Capital Gipfel Logo

Programm

9. September 2015
Union Halle,
Frankfurt


9.15-9.30 Begrüßung

Horst von Buttlar
Chefredakteur, Capital

Schwerpunkt Analyse.
Projekt Kapitalbildung: Einflussfaktoren, Trends & Prognosen


9.30-10.00
Wie aktuelle geopolitische Veränderungen Finanzmärkte und Vermögen treffen

Prof. Dr. Eberhard Sandschneider, Otto Wolff-Direktor, Forschungsinstituts der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik (DGAP)

10.00-10.30
Demografischer Wandel I: Die Folgen für Staat, Bürger und Finanzen

Prof. Christian Hagist, Lehrstuhl für Generationenübergreifende Wirtschaftspolitik, WHU - Otto Beisheim School of Management

10.30-11.00
Die Evolution des Sparens – Wohlstand sichern im Niedrigzinsumfeld

Hans Joachim Reinke, Vorstandsvorsitzender, Union Investment

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

11.00-11.30 Kaffeepause
_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

11.30 - 12.00
Vermögensbildung im Zinstief - zeitgemäße Strategien zum Kapitalaufbau

Dr. Ulrich Stephan, Global Chief Investment Officer / Chef-Anlagestratege Privat- und Firmenkunden, Deutsche Bank

12.00-13.00
Podiumsdiskussion: Das gespaltene Verhältnis der Deutschen zu Vorsorge & Vermögen(saufbau). Wege aus dem Finanzdilemma

Moderation: Christian Kirchner, Paul Prandl

Es diskutieren:
• Hans Joachim Reinke, Vorstandsvorsitzender, Union Investment
• Niels Nauhauser, Referent für Altersvorsorge, Banken & Kredite, Verbraucherzentrale Baden-Württemberg
• Prof. Christian Hagist, Lehrstuhl für Generationenübergreifende Wirtschaftspolitik, WHU - Otto Beisheim School of Management
• Dr. Ulrich Stephan, Global Chief Investment Officer / Chef-Anlagestratege Privat- und Firmenkunden, Deutsche Bank

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

13.00-14.00 Lunch
_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

Schwerpunkt Anlage.
Strategien, Asset-Allocation & Produkte


14.00-14.30
Börseninvestments mit reduziertem Risiko: Positive Erträge in Zeiten negativer Zinsen

Markus Novak, Director Wealth Management, Standard Life

14.30-17.00
Parallele Breakouts

  • 14.30 – 15.00 Uhr

    IMMOBILIEN: HAUS UND WOHNUNG ALS ALTERSVORSORGE –
    WORAUF ES BEI DER AUSWAHL ANKOMMT

    Dr. Peter Hettenbach, Geschäftsführer, iib Dr. Hettenbach Institut

    parallel dazu:

    ETF`s: Wo passive Investments sinnvoll sind – und wo nicht

    Dr. Andreas Beck, Vorstand, Institut für Vermögensaufbau

  • 15.10 – 15.40

    Fonds: So selektieren Profis die besten Produkte

    Volker Schilling, Vorstand, Greiff AG

    parallel dazu:

    Fin-Tech: Neue Finanztools zur Vermögensplanung

    Dr. Oliver Vins, Vorstand, Vaamo Finanz

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

15.45 – 16.15 Kaffeepause
_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

  • 16.15 – 16.45

    Versicherungen: Entwicklungen und Trends – Implikationen und Paradigmenwechsel für die Beratung

    Joachim Geiberger, Geschäftsführer, Morgen & Morgen

    parallel dazu:

    Anlageberatung: Wieviel Mensch braucht es noch?

    Dr. Lothar Jonitz, Vorstand, Tetralog Systems

17.00-17.45
Gespräch: Klug investieren in der Ära der Niedrigzinsen

Moderation: Christian Kirchner, Capital / Paul Prandl, brookmedia

• Dr. Christoph Bruns, Geschäftsführer, Loys
• Peter E. Huber, Vorstand StarCapital
• Rolf Adam, Mitglied des Vorstands, FPSB Deutschland
• Philipp Vorndran, Kapitalmarktstratege, Flossbach & von Storch

17.45
Fazit des Capital Vermögensaufbau Gipfels

....anschließend Networking & Get-together